Didaktik der Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Veranstaltungen

leeres.tablet.1pngAugmented Reality Stadtführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "1918/2018. Was ist Demokratie? 100 Jahre Revolution und Rätezeit in München"

Mit einer eigens entwickelten App wurden historische Lernorte zu Revolution und Rätezeit auf digital innovative und spielerische Art und Weise erkundet und experimentelle Zugänge zu den zentralen Ereignissen und Akteuren eröffnet.

Die Technologie Augmented Reality (AR) führt reale und digitale Elemente im Kameramodus zusammen. So werden in der App historische Einblendungen (Video/Bildquellen) vor Ort im Kameramodus realisiert. Zentraler Baustein der App sind aber auch interaktive Zugriffe, etwa das Skizzieren eines eigenen Denkmals vor Ort oder Quiz- und Gaming-Elemente mit Illustrationen auf den Spuren der Revolution und Rätezeit.
Der historische Raum wird durch AR zur Bühne narrativer Rekonstruktion und individueller Exploration. Medial-ästhetisches Faszinationspotential liegt einerseits im Verschmelzen digitaler und realer Elemente aber auch im zeichnerisch-anspruchsvollen Design der App.
Historische Bildquellen und Textmaterial sind ebenfalls integraler Bestandteil der App neben den spielerisch-kreativen Elementen.

Dies ist eine experimentelle und in diesem Format einzigartige Vermittlungsform welche individuelle, multisensorische und räumlich situierte Zugänge zwischen Kunst und Geschichte ermöglicht.

Zielgruppen der App sind Schülerinnen und Schüler (ab 5.Klasse), sowie Erwachsene mit Interesse an Kunst/Historie zu Revolution und Rätezeit.

Hinter der App steht ein interdisziplinäres Team zwischen It, Geschichtsdidaktik und Kunstpädagogik aber auch Design integriert die verschiedenen Expertisen zur Konzeption und Umsetzung der App.
Im Rahmen der geführten App-Exploration konnten Fragen zu Technik und Inhalt gestellt werden.

TERMINE: Januar/Februar 2019:  Montag 28.1.2019, und Montag 4.2.201, jeweils 15.00 Uhr (ca. 1,5 Std)

Treffpunkt war das Kurt Eisner Denkmal in der Kardinal Faulhaber Str

Ausstellung zu Prozess & Umsetzung der Stadtführung
Ausstellungseröffnung: 06.05.2019, 14:00. Austellungsende 17.05.2019

Historisches Seminar Schellingstr. 12
Vitrinen im Eingangsbereich, Bibliothek Historisches Seminar LMU München
Öffnungszeiten entsprechend Bibliotheksöffnungszeiten

Downloads