Didaktik der Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Prof. Dr. Michele Barricelli

Prof. Dr. Michele Barricelli

Lehrstuhlinhaber Didaktik der Geschichte und Public History

Kontakt

Postanschrift:

Historisches Seminar der LMU
Didaktik der Geschichte und Public History
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Besucheradresse:

Historicum, Schellingstr. 12, Raum K408

Telefon: +49 (0) 89 2180-5505

Sprechstunde:
Achtung: es können zur Zeit keine Präsenzsprechstunden stattfinden. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Do. 25.11.21 14 - 15 Uhr
Do. 09.12.21 14 - 15 Uhr
Do. 16.12.21 14 - 15 Uhr


Weitere Termine werden bekanntgegeben.

Wissenschaftlicher Lebenslauf

seit 1.8.2016 Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Geschichte und Public History Ludwig-Maximilians-Universität München
1.1.2009-31.7.2016 Professor für Didaktik der Geschichte an der Leibniz Universität Hannover
1.4.2007-30.9.2007 Übernahme der Vertretungsprofessur Didaktik der Geschichte an der Universität Siegen
30.12.2004-31.12.2008 Juniorprofessor für die Didaktik der Geschichte an der Freien Universität Berlin
1.10.2004-29.12.2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen, Didaktik der Geschichte (Prof. Michael Sauer)
15.12.2003 Promotion zum Dr. phil. (Didaktik der Geschichte) an der FU Berlin mit „summa cum laude“
2003-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin zur Erbringung wissenschaftlicher Dienstleistungen bei der Studienreform (Einführung Bachelor und Master)
1997-2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin (FU), Didaktik der Geschichte (Prof. Horst Gies); Lehrtätigkeit: Proseminare, Betreuung von Unterrichtspraktika; Studienberatung; daneben Lehraufträge an der Humboldt Universität und ab 2002 an der FU Berlin
1993-1995 Vorbereitungsdienst in Berlin (Realschule) und Zweites Staatsexamen Lehramt (wie oben), Abschluss mit Auszeichnung
1993 Erstes Staatsexamen „Lehrer mit fachwissenschaftlicher Ausbildung in zwei Fächern“: Fächer Geschichte/Geographie

 

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Geschichtsdidaktische Kompetenzmodelle unter besonderer Berücksichtigung der narrativen Kompetenz
  • Narrativität der Geschichte / Sprache und Geschichte
  • Geschichts- und Erinnerungskultur in der Migrationsgesellschaft und im diversitätssensiblen Geschichtsunterricht
  • Zeitgeschichte im Unterricht, v.a. Nationalsozialismus (Schwerpunkt Zwangsarbeit, Shoah), DDR; Zeitzeugen und biographischer Zugang zur Geschichte
  • Demokratiegeschichte in der historisch-politischen Bildung
  • Digitalisierung und historisches Lernen

Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Wissenschaftlicher Beirat der Stiftung-Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus
  • Wissenschaftliche Fachkommission der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
  • Wissenschaftlicher Beirat des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge - Fachbeirat Koordinierungsstelle "Erinnerungszeichen" der Stadt München
  • International Advisory Board / Gedenkstätte Bergen-Belsen
  • Wochenschau Verlag (Herausgeber der geschichtsdidaktischen Kernreihen)
  • Jury Bayern-Süd im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten (Körber Stiftung)
  • Landeskommission Geschichtswettbewerb Bayern „Erinnerungszeichen“
Herr Prof. Barricelli ist seit September 2019 Erster Vorsitzender des Vorstands der Konferenz für Geschichtsdidaktik / Fachverband der Geschichtsdidakterinnen und Geschichtsdidaktiker Deutschlands e.V.
https://www.historicum.net/kgd