Didaktik der Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Realschule - Geschichte als Unterrichtsfach (§ 37, §51 LPO)

Was ist Didaktik der Geschichte?

Geschichtsdidaktik beschäftigt sich mit Fragen der Rezeption und der Vermittlung von Geschichte sowohl im außerschulischen als auch im schulischen Bereich; die Didaktik des Geschichtsunterrichts ist also nur ein Teil der umfassenden Didaktik der Geschichte.

Welche Scheine brauche ich?

Die in der LPO I geforderten Nachweise der erfolgreichen Teilnehme an zwei fachdidaktischen Lehrveranstaltungen aus der Didaktik der Geschichte sind der Hauptseminarschein und ein weitere Schein; Voraussetzung für den Besuch eines Hauptseminars ist der erfolgreiche Abschluß eines Proseminars. Daneben sind Vorlesungen und Übungen zu belegen.

Wann besuche ich geschichtsdidaktische Lehrveranstaltungen?

Sinnvoll ist es, das geschichtsdidaktische Proseminar erst dann im Grundstudium zu besuchen, wenn man mindestens ein fachwissenschaftliches Proseminare erfolgreich absolviert hat. Das Hauptseminar hat seinen Platz im Hauptstudium.

Welche Praktika brauche ich?

Verpflichtend ist ein Betriebspraktikum, ein Orientierungspraktikum, ein schulpädagogisches Blockpraktikum in der vorlesungsfreien Zeit, ein fachdidaktisches Blockpraktikum sowie mindestens ein studienbegleitendes fachdidaktisches Praktikum, das sinnvollerweise erst nach dem Besuch des Proseminars absolviert werden sollte. Der Besuch einer Begleitveranstaltung ist obligatorisch.Weitere Informationen sind bei den Praktikumsämtern der Regierungsbezirke zu finden.

Wer ist für das erziehungswissenschaftliche Studium zuständig?

Das erziehungswissenschaftliche Studium wird vor allem an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik absolviert (nähere Informationen dort).

Wo bekomme ich weitere Auskünfte?

Alle Fragen des Geschichtsstudiums behandelt der „Leitfaden für das Studium der Geschichte” (erhältlich Alle Fragen des Geschichtsstudiums behandelt der „Leitfaden für das Studium der Geschichte” (PDF, 609 kB, wichtig: neueste Auflage!).

Bei der allgemeinen Studienberatung ist ein 4seitiges, allerdings nicht fachbezogenes Merkblatt „Lehramt an Realschulen” erhältlich.

Persönliche Studienberatung in den Sprechstunden der Dozenten (lt. Aushang).